Seite auswählen

April, April: Der 17. ist doppelter Stichtag für Änderungen bei der KfW-Förderung

Krummes Datum, gradlinige Aussagen: Am 17. April (einem Dienstag) treten bei der KfW-Förderung neue Merkblätter und neue technische Mindestanforderungen in Kraft – und zwar sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohngebäude. Schauen wir zunächst auf die Letzteren: Auffällig ist hier bereits eine sprachliche Änderung: Die Förderstandards bei Nichtwohngebäuden heißen künftig nicht mehr „Effizienzhaus“, sondern „Effizienzgebäude“.
Bei den technischen Mindestanforderungen ist unter anderem neu, dass Erweiterungen von Bestandsgebäuden nur noch bis 50 qm Fläche als Sanierung mitgefördert werden können. Bei größeren Erweiterungen ist eine Unterstützung nur als Neubau möglich. Das bisherige Kriterium des offenen Raumverbundes entfällt. Auch bei den Konditionen zeigt sich ein Bündel an Änderungen; so werden in den Programmen 276/277/278 und 219/220 beihilfefreie Zinssätze eingeführt.
Sicher nicht alles, aber doch eine ganze Menge neu macht der April auch bei den Wohngebäuden: In den Programmen „Energieeffizient Bauen“ (153) und „Energieeffizient Sanieren“ (151/152, 430) gibt es einige Produktänderungen sowie neue Merkblätter und Anlagen. Auch aus diesem Feld ein Beispiel: Die „Liste der Technischen FAQ für Wohngebäude“, bislang verbindliche Anlage zum Merkblatt und daher Vertragsbestandteil, ist künftig ein nicht verbindliches „Infoblatt“. Diese Auswahl kann hier genügen, denn wir haben uns durch die neuen Regelungen geackert und die wichtigsten Änderungen zu Wohngebäuden und zu Nichtwohngebäuden übersichtlich zusammengestellt.
 

 

Das gibt es neues

April, April: Der 17. ist doppelter Stichtag für Änderungen bei der KfW-Förderung

Krummes Datum, gradlinige Aussagen: Am 17. April (einem Dienstag) treten bei der KfW-Förderung neue Merkblätter und neue technische Mindestanforderungen in Kraft und zwar sowohl für Wohn- als auch für Nichtwohngebäude. Schauen wir zunächst auf die Letzteren: Auffällig ist hier bereits eine sprachliche Änderung: Die Förderstandards bei Nichtwohngebäuden heißen künftig nicht mehr „Effizienzhaus“, sondern ….

Freispruch für die Angeklagte: EnEV hat wenig Einfluss auf Kostensteigerung im Bau

Mieten, die durch die Decke gehen, hunderte Bewerbungen auf eine einzige Anzeige: Die Wohnungsnot in unseren Städten hat ein alarmierendes Niveau erreicht. Und was ist die Ursache? Na logisch: überzogene Anforderungen an die Energieeffizienz. Die machten das Bauen teuer zu teuer, meinen viele Politiker. Was an dieser Sichtweise dran ist, zeigt ein neues Gutachten des Instituts für Technische…

So geht`s: KFW Baukindergeld beantragen | Höhe, Voraussetzungen & Antrag‎

Das Baukindergeld ist eine Förderung für Familien: ein Zuschuss zum Bau oder Kauf einer Immobilie, der den Weg in die eigenen vier Wände erleichtern soll. Die Antragstellung erfolgt bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die Förderaktion ist befristet bis Ende 2020. 
Wer bekommt Baukindergeld ?
Wichtigste Voraussetzung für die Förderung ist, dass mindestens ein Kind unter…

Kontakt

Email

thermo-line@gmx.de

Anschrift

Schniederredder 1
24594 Nindorf

Telefon

04871/76 24 64